Am 20. Juli 2013 machte sich eine Delegation bestehend aus der Vorstandschaft,
den Schützenkönigen, den Senioren und den Kindern gemeinsam mit einem Musikanten
auf den Weg nach Dietrichsdorf zur Familie Högl, um Petra Högl zu
bitten, dass Sie das Amt der Fahnenmutter übernimmt.
Nach dem die Vorstandschaft ihre Bitten kniend auf einem Holzscheitel vorgetragen
hatten, sagte Petra Högl ohne zu zögern zu, dass sie dieses Amt gerne
übernehmen werde.
Anschließend verbrachte man noch einen gemütlichen Abend bei einer deftigen
Brotzeit und Bier am Hof der Familie Högl.

 

      

 

 

   
© Schützenverein Großgundertshausen Powerd by ALLROUNDER