Am 6.6. 2015 beteiligte sich unsere Jugendauswahl am  Walter Ballin Pokal 2015.

Unsere Schützinnen  Lisa Zeilmeier mit  154 , Daniela Kronthaler 149 und Maria

Ostermeier mit 143 Ringen zeigten auch hier wieder ihr hervorragendes Können und

machten unserem Verein alle Ehre.

Die Tabelle mit der Wertung findet man hier.

 

 

Ehrungen für Schützen im Rahmen der

Jahreshauptversammlung

 


Ehrungen für langjährige Schützenbrüder gab es im Rahmen der

Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft am 28.10.2016.

Anerkennung in Form von Urkunde und Abzeichen für 25 Jahre Vereinstreue

erhielten Florian Maier, Michael Schober und Helmut Rank.


Mit auf dem Foto sind neben den Genannten (Helmut Rank konnte nicht teilnehmen)

auch 1.Schützenmeister Andreas Spreider jun. (Mitte)

 

Ehrungen

Umkämpfte Anfangsscheibe


Großgundertshausen.
Mit dem Anfangsschießen hat die Schützengesellschaft Großgundertshausen die neue Schießsaison eröffnet.
Beim Anfangsschießen der Schützengesellschaft begrüßte Schützenmeister Andreas Spreider zahlreiche Mitglieder. Besser gesagt, das Vereinslokal war vollbesetzt.
Die Anfangsscheibe, gestiftet von der Schützengesellschaft, gewann Schützenmeister Andreas Spreider mit einem 18 Teiler.
In der Herrenklasse siegte Johann Spornraft mit je 80 Ringen. Ihm folgten Matthias Rank (79) und Dieter Zeilmaier (78).
Den ersten Platz bei den Damen belegte Anneliese Spreider mit 77 Ringen vor  Kerstin Kronthaler (73) und Andrea Götz (72).
Die Vereinsvorteln gewannen Willi Götz und Doris Thurmaier.
Das von Anneliese Spreider gestiftete Geburtstagsvortel erhielt Neu-Schütze Günter Karl.
Jugendleiter Willi Götz heisst in dieser Saison 29 Jungschützen willkommen.
Die Anfangsscheibe bei den Jugendlichen, gestiftet von Ehrenschützenmeister Andreas Schranner, gewann Helmut Schober jun. mit einer Zehn.
In der Schülerklasse erreichte auf Vereinsmeister Lisa Zeilmaier mit 88 Ringen den ersten Platz vor Daniela Kronthaler (84) und Laura Zeilmaier (69).
In der Jugend siegte Christina Götz mit 88 Ringen, Julia Kronthaler kam auf 83 und Dominik Sailer auf 80 Ringe.
In der Kategorie Junioren erreichte Stefanie Götz 84 Ringe vor Markus Spreider (81) und Katrin Galler (77).
Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen.

 

Julia Kronthaler überragend

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Christian Kronthaler  mit 86 Ringen den ersten Platz,

gefolgt von Bruno Steffl (83) und Josef Goldbrunner (82). Bei den Damen erreichte Ursula Zeilmaier 81 Ringe vor

Anneliese Spreider (75) und Kerstin Kronthaler (72).

Die Vereinsvorteln gewannen Josef Wagner und Gerald Schmidbauer.

Die Schülerklasse konnte Lisa Zeilmaier mit 86 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgten Laura Zeilmaier (81) und Daniela Kronthaler (76).

Bei der Jugend erreichte Julia Kronthaler 94 Ringe vor Kevin Ring (86) und Helmut Schober (85).

In der Juniorenklasse erreichte Stefanie Götz auf Vereinsmeister  mit 83 Ringen den ersten Platz vor Markus Spreider (81) und Bastian Egner (80).

Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen. Von der Familie Wagner wird ein Adventskranz als Vortel gespendet.

 

 

 (22.11.2014)

Andreas Kronthaler bester SchützeI

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Andreas Kronthaler  mit 84 Ringen den

ersten Platz, gefolgt von Andreas Spreider jun. (83) und Christian Kronthaler (80).

Bei den Damen erreichte Kerstin Kronthaler 80 Ringe vor Andrea Würfl (69) und Martina Ertlmaier (64).

Die Vereinsvorteln gewannen Kerstin Kronthaler und Andrea Götz.

Das von Familie Wagner gespendete Vortel erhielt Christian Kronthaler.

Die Schülerklasse konnte Lisa Zeilmaier mit 84 Ringen für sich entscheiden.

Ihr folgten Daniela Kronthaler (81) und Laura Zeilmaier (78).

Bei der Jugend erreichte Julia Kronthaler 91 Ringe vor Florian Galler,

Luisa Pongratz (je 84) und Christina Götz (83).

In der Juniorenklasse erreichte Maria Würfl 76 Ringe.

Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen.

 

 

 

Markus und Andreas Spreider jun. beste Schützen

 

Beim letzten Schießabend der Schützengesellschaft erreichte Andreas Spreider jun. mit 90 Ringen

den ersten Platz, gefolgt von Kronthaler Christian (86) und Zeilmaier Dieter (83).

Bei den Damen erreichte Spreider Anneliese 73 Ringe vor Ertlmaier Martina (72) und Thurmaier Doris (68).

Die Vereinsvortel gewannen Prechtl Peter und Christian Fabry. Den von Andrea Götz gestifteten Namenstagsvortel

gewann ebenfalls Prechtl Peter.

Die Schülerklasse konnte Lisa Zeilmaier mit 83 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgten Ostermeier Marie und

Zeilmaier Laura mit jeweils 77 und Obermaier Simon mit 76.

Bei der Jugend erreichte Ring Kevin 88 Ringe vor Kronthaler Julia mit 86 Ringe und Pongratz Luisa 81 Ringe.

In der Juniorenklasse erreichte Spreider Markus 90 Ringe vor Wagner Josef 75 Ringe.

Zum Nikolausschießen am Freitag wird herzlich eingeladen.

 

Kopf an Kopf Rennen beim Nikolaus Schießen.

 

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft lieferten sich die Schützen ein Kopf an Kopf Rennen. Dabei sicherte sich Kronthaler Christian mit 87 Punkten den ersten Platz, vor Spreider Andreas mit 86 Punkten. Rang 3 ging an Spornraft Hans mit 85 Punkten.

Bei den Damen sicherte sich den ersten Platz Maier Irmi mit 80 Punkten, gefolgt von  Kronthaler Kerstin (79) und Thurmaier Doris (77).

Die Vereinsvortel gewannen Matthias Rank und Kronthaler Christian.

Die Namenstagsvortel gesponsert von Spreider Andreas sen.; Spreider Andreas, Schranner Andreas und Wagner Josef, gewannen Huber Johann, Ertlmaier Martina, Kronthaler Andreas und Rank Matthias.

Bei den Schülern erreichte Kronthaler Daniela mit 84 Punkten den ersten Platz, gefolgt von Ostermeier Marie (77) und Lisa Zeilmaier (76).

Bei der Jugend erreichte Götz Christina 88 Ringe, vor Ring Kevin (86) und Galler Florian (83).

Bei den Junioren sicherten sich Galler Kartin und Wagner Josef mit 81 Punkten den ersten Platz. Platz 2 ging an Spreider Markus (77).

Jedes Kind erhielt einen Schokonikolaus. Diese wurden vom Ehrenschützenmeister Schranner Andreas und Ehefrau Marianne gesponsert.

 

Zum Weihnachtsschießen am kommenden Samstag wird herzlich eingeladen.

 

Josef Goldbrunner  gewinnt Vortel

 

 

 

Beim jüngsten Schießabend (Weihnachtsschießen) der Schützengesellschaft, das sehr gut besucht wurde,

gewann Josef Goldbrunner das von Dieter und Ursula Zeilmaier gesponserte Vortel.

Wie die letzten zwei Jahren wurden auf  Weihnachtskugeln geschossen, die mit Nummern versehen waren.

Somit konnte jeder Schütze anhand der Nummer sein Weihnachtsgeschenk in Empfang nehmen.

Mehr davon in der Photogalerie :)

 

 

Götz  Steffi Tagesbeste

Beim letzten Schießabend der Schützengesellschaft erreichte Kronthaler Christian mit 85 Ringen

den ersten Platz, gefolgt von Spornraft Johann (84) und Spreider Andreas  (79).

Bei den Damen sicherten sich Martina Ertlmaier und Kronthaler Kerstin mit jeweils 76 Ringe den ersten Platz,

gefolgt von Würfl Andrea mit 74 Ringen.

Die Vereinsvortel gewannen Spreider Andreas und Götz Steffi..

Die Schülerklasse konnte Lisa Zeilmaier mit 87 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgten

Kronthaler Daniela mit 84  und Ostermeier Marie mit 77 Ringen.

Bei der Jugend erreichte Ring Kevin 88 Ringe vor Galler Florian 85 Ringe und Götz Christina 77 Ringe.

In der Juniorenklasse erreichte Götz Steffi als Tagesbeste 95 Ringe vor Egner Bastian mit 73 Ringen.

Zum nächsten Schießabend am 03.Januar 2015 wird herzlich eingeladen.

 

 

Julia und Andreas Kronthaler beste Schützen

 

 

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Andreas Kronthaler 

mit 87 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Johann Spornraft (79),

Volker Steffl und Dieter Zeilmaier (je 78). Bei den Damen erreichte Kerstin Kronthaler 77 Ringe

vor Martina Ertlmaier (69) und Ursula Zeilmaier (68).

Die Vereinsvorteln gewannen Martina Ertlmaier und Volker Steffl.

Die Schülerklasse konnte Lisa Zeilmaier mit 81 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgten Marie Ostermeier (80)

und Daniela Kronthaler (76).

Bei der Jugend erreichte Julia Kronthaler 92 Ringe vor Christina Götz (80) und Dominik Seiler (75).

In der Juniorenklasse erreichte Stefanie Götz 83 Ringe.

Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen.

Martina Ertlmaier zielsicher

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Andreas Spreider mit 89 Ringen

den ersten Platz, gefolgt von Johann Spornraft (79) und Thomas Wagner (78).

Bei den Damen erreichte Martina Ertlmaier 75 Ringe vor Ursula Zeilmaier (69) und Andrea Götz (64).

Die Vereinsvorteln gewannen Markus Spreider und Johann Spornraft.

Die Schülerklasse konnte Daniela Kronthaler mit 87 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgten Lisa Zeilmaier (86),

Sandra Schmid und Marie Ostermeier (je 68).

Bei der Jugend erreichte Julia Kronthaler 92 Ringe vor Christina Götz (84) und Kevin Ring (81).

In der Juniorenklasse erreichte Stefanie Götz 84 Ringe vor Markus Spreider (83) und

Josef Wagner (72).

Christian Kronthaler bester Schütze

 

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft, der sehr gut besucht war, sicherte sich Christian Kronthaler

mit 87 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Johann Spornraft, Christian Berger (je 84), Spreider Andreas und

Volker Steffl (je 81). Bei den Damen erreichten Anneliese Spreider jun. und Martina Ertlmaier je 77 Ringe vor

Kerstin Kronthaler (76) und Andrea Götz (75). Die Vereinsvorteln gewannen Christian Berger und Tanja Spreider.

Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen.

Daniel und Josef Goldbrunner gewinnen Vereinsvorteln

 

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Johann Goldbrunner mit 85 Ringen

den ersten Platz, gefolgt von Christian Kronthaler (80) und Gerald Schmidbauer (74). Bei den Damen erreichte

Kerstin Kronthaler 77 Ringe vor Ursula Zeilmaier (64).

Die Vereinsvorteln gewannen Daniel und Josef Goldbrunner.

Die Schülerklasse konnte Marie Ostermeier mit 74 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgten Verena Kronthaler (73)

und Markus Kronthaler (68).

Bei der Jugend erreichte Helmut Schober 88 Ringe vor Kevin Ring (87) und Christina Götz (82).

Zum nächsten Schießabend am Freitag wird herzlichst eingeladen.

Johann Spornraft zielsicher

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Johann Spornraft mit 85 Ringen

den ersten Platz, gefolgt von Thomas Rank (80) und Hans Huber (78).

Bei den Damen erreichte Anneliese Spreider 79 Ringe vor Irmgard Meier (78Kerstin Kronthaler (72).

Die Vereinsvorteln gewannen Anneliese Spreider und Irmgard Meier.

In der Schülerklasse erreichte Lisa Zeilmaier 83 Ringen vor Marie Ostermeier,

Markus Kronthaler (je 76) und Verena Kronthaler (71).

Bei der Jugend erreichte Christina Götz 83 Ringe vor Kevin Ring (82) und Dominik Sailer (72).

In der Juniorenklasse erreichte Stefanie Götz 86 Ringe gefolgt von Katrin Galler (83)

und Markus Spreider (80).

Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen.

 

Volker Steffl in guter Schießform

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Volker Steffl mit 90 Ringen

den ersten Platz, gefolgt von Johann Spornraft (87) und Christian Kronthaler (84).

Bei den Damen erreichte Kerstin Kronthaler 80 Ringe vor Andrea Würfl (77) und Anneliese Spreider (72).

Die Vereinsvorteln gewannen Siegfried Prechtl und Ursula Zeilmaier.

Die von Kerstin und Christian Kronthaler gestifteten Vorteln gewannen Anneliese Spreider, Ursula Zeilmaier,

Andreas Schranner und Hans Huber. Anschließend wurde in gemütlicher Runde die Vorteln

(Geräuchertes, Kochsalami, Brot und Eierlikör) verzehrt.

In der Schülerklasse erreichte auf Vereinsmeister Lisa Zeilmaier mit 86 Ringen den ersten Platz

vor Daniela Kronthaler (83) und Verena Kronthaler (75).

In der Jugend siegte Kevin Ring mit 85 Ringen, Christina Götz und Dominik Sailer kamen auf je 82 Ringe

und Helmut Schober erreichte 80 Ringe.

In der Kategorie Junioren erreichte Josef Wagner 75 Ringe vor Markus Spreider (69).07

Kerstin Kronthaler beste Schützin

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Christian Kronthaler mit 84 Ringen

den ersten Platz, gefolgt von Johann Spornraft (81) und Johann Huber (78). Bei den Damen erreichte

Kerstin Kronthaler 86 Ringe vor Martina Ertlmaier (73).

Die Vereinsvorteln gewannen Dieter Zeilmaier und Ludwig Spornraft.

Das von Martina und Hubert Ertlmaier gestiftete Vortel gewann Johann Spornraft.

In der Schülerklasse erreichte auf Vereinsmeister Lisa Zeilmaier mit 86 Ringen den ersten Platz

vor Laura Zeilmaier (84) und Daniela Kronthaler (78).

In der Jugend siegte Florian Galler mit 76 Ringen, Sebastian Ertlmaier erreichte 62 Ringe.

In der Kategorie Junioren erreichte Josef Wagner 75 Ringe.

Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen.

Julia Kronthaler in guter Schießform

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherten sich Daniel Goldbrunner und

Johann Spornraft mit je 84 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Andreas Schranner (80)

und Willi Götz (79). Bei den Damen erreichte Ursula Zeilmaier 81 Ringe vor Kerstin Kronthaler (75).

Die Vereinsvorteln gewannen Andreas Kronthaler und Johann Huber.

In der Schülerklasse erreichte auf Vereinsmeister Lisa Zeilmaier mit 84 Ringen

den ersten Platz vor Laura Zeilmaier (80), Marie Ostermeier und Daniela Kronthaler (je 78).

In der Jugend siegte Julia Kronthaler mit 92 Ringen, Florian Galler kam auf 85 Ringe und Christina Götz

erreichte 80 Ringe.

In der Kategorie Junioren erreichte Stefanie Götz 90 Ringe vor Josef Wagner (83) und Maria Würfl (70).

Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen.

Volker Steffl Tagesbester

Beim letzten Schießabend der Schützengesellschaft erreichte Steffl Volker

mit 86 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Kronthaler Christian (85).

Berger Christian und Spornraft Johann sicherten sich den dritten Platz mit

gefolgt von Kronthaler Kerstin mit 79 Ringen. Der dritte Platz ging an

Spreider Anneliese (jun.) mit 78 Ringen.
Die Vereinsvortel gewannen Wagner Thomas und Rank Thomas.
Das Namenstagsvortel von Matthias Prechtl sicherte sich Götz Willi

sowie das von Ludwig Spornraft gestiftete Vortel gewann Kronthaler Christian.
Die Schülerklasse konnte Kronthaler Daniela mit 89 Ringe für sich entscheiden.

Ihr folgten Zeilmaier Lisa mit 84  und Zeilmaier Laura mit 83 Ringen.
Bei der Jugend erreichte Kronthaler Julia 89 Ringe vor Sailer Dominik 78 Ringe

und Galler Florian 77 Ringe.


Zum nächsten Schießabend am 07.03.2015 wird herzlich eingeladen.

Götz Stefanie bester Schütze

Beim letzten Schießabend der Schützengesellschaft erreichte Spreider Markus

mit 90 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Kronthaler Andreas und

Goldbrunner Josef mit jeweils (86). Kronthaler Christian sicherte sich den dritten

Platz mit 85 Ringen.

Bei den Damen sicherte sich Götz Stefanie mit 98 Ringen den ersten Platz,

gefolgt von Kronthaler Kerstin mit87 Ringen. Der dritte Platz ging an Thurmaier

Doris (jun.) mit 71 Ringe.

Die Vereinsvortel gewannen Schranner Andreas und Prchtl Siegfried.

Das Geburtstagsvortel von Steffel Albert sicherte sich Kronthaler Christian.

Die Schülerklasse konnten Kronthaler Daniela und Ostermeier Marie mit jeweils

85 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgten Kronthaler Markus und Kronthaler Verena

mit jeweils 78 Ringe. Den dritten Platz belegte Ertlmaier Maximilian mit 61 Ringe.

Bei der Jugend erreichte Kronthaler Julia 85 Ringe vor Schober Helmut 77 Ringe und

Pongratz Luisa 75 Ringe.

Zum nächsten Schießabend am 14.03.2015 wird herzlich eingeladen.

Julia Kronthaler beste Schützin

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Johann Spornraft

mit 91 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Johann Huber (82) und Daniel Goldbrunner (81).

Bei den Damen erreichte Kerstin Kronthaler 85 Ringe vor Anneliese Spreider (71).

Die von Johann Huber und Willi Götz gestifteten Geburtstagsvorteln gewannen Kerstin Kronthaler,

Zeilmaier Ursula und Anneliese Spreider.

In der Schülerklasse erreichte auf Vereinsmeister Lisa Zeilmaier mit 89 Ringen den ersten Platz vor

Daniela Kronthaler (84), Markus Kronthaler und Laura Zeilmaier (je 82).

In der Jugend siegte Julia Kronthaler mit 92 Ringen, Christina Götz erreichte 81 Ringe und Luisa Pongratz (77).

In der Kategorie Junioren erreichte Stefanie Götz 81 Ringe.

Zum nächsten Schießabend (End- und Königsschießen) am Freitag wird herzlichst eingeladen.

Außerdem wird auf die gestiftete Josefi-Scheibe von Josef Goldbrunner geschossen.

 

Jahreshauptversammlung 2017

 

Schützen wählen Vorstandschaft

 

Großgundertshausen.

Unter Führung von Andreas Spreider jun. ging die Schützengesellschaft Großgundertshausen e.V. aus den Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung am 21.10.2017 in die neue Saison. Bekannte Gesichter und auch Neulinge finden sich in dem neuen Vorstand.

Erster Schützenmeister Andreas Spreider jun. begrüßte zunächst die zahlreich erschienenen Mitglieder und gab einen Rückblick auf die letzte Saison.

Willi Götz berichtete über die Aktivitäten der Jugend. Derzeit hat der Verein 35 Jugendliche. Bei den Vergleichsschießen konnte man sich mit Gleichaltrigen messen. In der letzten Saison beteiligte man sich mit einer Jugendmannschaft an den Rundenwettkämpfen.

Nach dem Kassenbericht von Daniel Goldbrunner, stand als letzter und wichtigster Programmpunkt der Jahreshauptversammlung die Wahl der neuen Vorstandschaft an. Andreas Spreider jun. wurde als erster Schützenmeister im Amt bestätigt. Zur Seite steht ihm Dieter Zeilmaier als zweiter Schützenmeister. Kassier Daniel Goldbrunner wurde ebenso im Amt bestätigt, wie die Schriftführerinnen Andrea Götz, Christine Schmid und Martina Ertlmaier. Kassenprüfer sind nach wie vor Peter Prechtl und Stefan Galster.

Willi Götz übernimmt erneut das Amt des ersten Jugendleiters, zweiter Jugendleiter wurde Gerald Schmidbauer. Neu im Amt als dritte Jugendleiterin wurde Simone Dietl.

Als Beisitzer wurden Josef Goldbrunner und Andreas Kronthaler gewählt. Das Amt des Sportleiters übernimmt Gerald Schmidbauer. Werner Siegl hat wieder das Amt des Chronisten inne. Ehrenschützenmeister Andreas Schranner bleibt Delegierter.

Die neu gewählte Vorstandsriege bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen (Auf Foto fehlt Simone Dietl).

 

Vorstandschaft2017

   
© Schützenverein Großgundertshausen Powerd by ALLROUNDER