Umkämpfte Anfangsscheibe                                                                                  6. Nov. 2021

Mit dem Anfangsschießen hat die Schützengesellschaft Großgundertshausen die neue Schießsaison eröffnet.

Beim Anfangsschießen der Schützengesellschaft begrüßte Schützenmeister Spreider Andreas zahlreiche Mitglieder.

Die Anfangsscheibe gewann Zeilmaier Dieter.

In der Herrenklasse siegte Spreider Andreas mit 76 Ringen. Ihm folgten Wimmer Josef (75) und Spornraft Johann (70).

Bei den Damen erreichte Zeilmaier Lisa 87 Ringe vor Götz Christina(86) und Götz Andrea (80).

Bei den Auflage-Schützen erreichte Steffl Bruno den ersten Platz mit 83 Ringe, vor Spornraft Ludwig (80) und Goldbrunner Josef (78).

Die Vereinsvorteln gewannen Zeilmaier Dieter und Spornraft Ludwig.

Die Anfangsscheibe bei den Jugendlichen, gestiftet von Ehrenschützenmeister Andreas Schranner, gewann Wimmer Justus.

Bei den Lasergewehr-Jungschützen war Jungschütze Schmidbauer Ludwig erfolgreich.

In der Schülerklasse erreichte auf Vereinsmeister Dietl Leni (79) den 1.Platz, gefolgt von Wimmer Lorenz (67) und Schmidbauer Severin (63).

In der Jugend siegte Obermaier Anna mit 87 Ringen, Spenger Marco kam auf 82 Ringe und Dietl Luca auf 64 Ringe.

In der Kategorie Junioren war Ertlmaier Maximilian zielsicher.

Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen.Es wird auf eine Scheibe von Prechtl Siegfried anlässlich seines 60. Geburtstages geschossen.

 

 

Anfangsscheibe

                              Anfangsscheibe: Zeilmaier Dieter, Schützenmeister Spreider Andreas

 

Anfangsscheibe Jugend

                        Anfangsscheibe Jugend: Jugendleiter Götz Willi, Wimmer Justus, Ehrenschützenmeister Schranner Andreas

   
© Schützenverein Großgundertshausen Powerd by ALLROUNDER