Weihnachtsschießen der Schützen

Großgundertshausen

 

Beim jüngsten Schießabend (Weihnachtsschießen) der Schützengesellschaft, das sehr gut besucht wurde, gewannen Otto Dietl und Gerald Schmidbauer die Vereinsvorteln.

 

Es wurde auf Weihnachtskugeln geschossen, die mit Nummern versehen waren. Somit konnte jeder Schütze anhand der Nummer sein Weihnachtsgeschenk in Empfang nehmen.

 

Die Schülerklasse konnte Verena Kronthaler mit 80 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgten Marco Spenger, Jessie Ehrke, Laura Huber (jeweils 56) und Luis Dietl (49).

 

Bei der Jugend erreichte Evi Spenger  91 Ringe vor Lisa Zeilmaier (89) und Marie Ostermeier (88).

 

In der Lasergewehr-Klasse erreichte Leni Dietl  50 Ringe vor Elias Brunner (39) und Anna Obermaier (28).

 

Das Weihnachtsschießen wurde mit Plätzchen und Kuchen in geselliger Runde abgehalten.

 

Zum nächsten Schießabend  am Samstag wird herzlichst eingeladen.

 

 

   
© Schützenverein Großgundertshausen Powerd by ALLROUNDER