Sandra Schmid beste Schützin

 Großgundertshausen

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Christian Kronthaler mit 88 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Andreas Schranner (85) und Hans Huber (81). Bei den Damen erreichte Kerstin Kronthaler 87 Ringe, vor Martina Ertlmaier (83) und Andrea Götz (82).

Die Vereinsvorteln gewannen Andreas Kronthaler und Ursula Zeilmaier.

Das von Matthias Prechtl gestiftete Namenstagsvortel erhielt Hans Huber. Außerdem gewann das von Martina und Hubert Ertlmaier gestiftete Vortel (Geräuchertes) Schützenmeister Andreas Spreider, das in geselliger Runde gespeist wurde.

Die Schülerklasse konnte Sandra Schmid mit 92 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgten Laura Zeilmaier, Verena Kronthaler (je 84) und Markus Kronthaler (78).

Bei der Jugend erreichten Christina Götz und Lisa Zeilmaier je 88 Ringe vor Marie Ostermeier (84) und Daniela Kronthaler (80).

In der Juniorenklasse erreichte Julia Kronthaler 90 Ringe

Zum nächsten Schießabend am Samstag wird herzlichst eingeladen.

   
© Schützenverein Großgundertshausen Powerd by ALLROUNDER