Schützenjugend in Puttenhausen

Am 30. Januar 2015 ist unsere Jugend zu den Bodomar-Schützen nach Puttenhausen,

um ein Freundschaftsschießen auszutragen. Bei den Bodomar-Schützen traten auch

die Bodolinos an den Stand. In der Gruppe 1 erreichte Mira Grothe 51 Ringe und in

der Gruppe 2 Christina Satter stolze 74 Ringe. Bei der Jugend sind Hansi Winner

und Michael Mayr mit je 81 Ringen hervor zu heben. Den besten Teiler schoss

Andreas Zehner jun. mit 145-Teiler. Auf Seiten von Großgundertshausen siegte

Stefanie Götz mit 86 Ringen. Den besten Teiler erreichte Markus Spreider mit

59,5-Teiler. Insgesamt nahmen 41 Jugendliche teil. Im Vergleich wurden von

jedem Verein 19 Teilnehmer gewertet und hier gewann Großgundertshausen klar mit

1374 zu 1165 Ringe. 1. Schützenmeister Josef Kammerer und Jugendleiter Klaus

Grothe (Puttenhausen) dankten allen, die teilgenommen haben, besonders den

Verantwortlichen von beiden Vereinen, sowie allen Helfern und Auswertern.

Jugendleiter Wilhelm Götz (Großgundertshausen) bedankte sich für die Einladung

und für den fairen Wettkampf und lobte die Jugendarbeit in beiden Vereinen. Bei

einem gemeinsamen Essen ließ man den freundschaftlichen Abend ausklingen und

man freute sich schon auf den Gegenbesuch im nächsten Jahr

Einige Fotos findet ihr „hier

   
© Schützenverein Großgundertshausen Powerd by ALLROUNDER