Schützen wählen Vorstandschaft

Großgundertshausen 20.8.21.

Unter Führung von Andreas Spreider jun. ging die Schützengesellschaft Großgundertshausen e.V. aus den Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung am 28.08.2021 in die neue Saison. Bekannte Gesichter und auch Neulinge finden sich in dem neuen Vorstand.

1. Schützenmeister Andreas Spreider jun. begrüßte zunächst die zahlreich erschienenen Mitglieder, Bürgermeister Franz Högl, Fahnenmutter Petra Högl und Altbürgermeister bzw. Schirmherrn Albert Morasch und gab einen Rückblick auf die Schießsaison 2019/2020.

Willi Götz berichtete über die Jugendarbeit.

2.Schützenmeister Dieter Zeilmaier informierte die Mitglieder über die Datenschutzgrundverordnung. Mit der Veröffentlichung im Rahmen der Jahreshauptversammlung hat diese Gültigkeit für alle Vereinsmitglieder.

Nach dem Kassenbericht von Daniel Goldbrunner, stand als wichtigster Programmpunkt der Jahreshauptversammlung die Wahl der neuen Vorstandschaft an. Andreas Spreider jun. wurde als erster Schützenmeister im Amt bestätigt. Zur Seite steht ihm Dieter Zeilmaier als zweiter Schützenmeister. Kassier Daniel Goldbrunner wurde ebenso im Amt bestätigt, wie die Schriftführerinnen Andrea Götz, Ursula Zeilmaier und Martina Ertlmaier. Kassenprüfer sind nach wie vor Stefan Galster und Peter Prechtl.

Das Amt der Jugendleiter übernehmen wie in den letzten Jahren Willi Götz, Gerald Schmidbauer und Simone Dietl.

Neu im Amt ist Peter Prechtl als Beisitzer und Josef Wimmer als Sportleiter. Werner Siegl hat wieder das Amt des Chronisten inne. Ehrenschützenmeister Andreas Schranner und Josef Goldbrunner bleiben Delegierte.

Die neu gewählte Vorstandsriege bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Vorstandschaft2021

   
© Schützenverein Großgundertshausen Powerd by ALLROUNDER