Schützenjugend im Vergleich

Großgundertshausen/Grafendorf.

Bei dem traditionellen Vergleichsschießen haben sich die Jungschützen der Vereine aus Großgundertshausen und Grafendorf gemessen. Das Vergleichsschießen fand bei der Schützengesellschaft Großgundertshausen statt. Dort gingen insgesamt 38 Schüler und Jugendliche an die Stände. Diesmal wurde im direkten Vergleich (Schütze gegen Schütze) gewertet. Die Bekanntmachtung des Ergebnisses (9:9) wurde mit Spannung und Spaß den Schützen mitgeteilt. Nach dem Schießen stärkten sich alle Schützen samt Trainer und Begleitung mit einem gemeinsamen Essen. Dabei wurde jetzt schon festgelegt, dass in der nächsten Saison ein erneutes Vergleichsschießen stattfinden soll.

   
© Schützenverein Großgundertshausen Powerd by ALLROUNDER