Michael Schober und Peter Prechtl sichern sich den Vereinsvortel.

Großgundertshausen

Beim jüngsten Schießabend der Schützengesellschaft sicherte sich Josef Goldbrunner mit 89 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Ludwig Spornraft (87) und Josef Wimmer (86).

Bei den Damen erreichte Ursula Zeilmaier 61 Ringe vor Ulrike Jäkel 58 Ringe.

Die Vereinsvorteln gewannen Michael Schober und Peter Prechtl.

Bei den Lasergewehr-Jungschützen erreichte Ben Goldbrunner 34 Ringe vor

Severin Schmidbauer (33).

Die Schülerklasse konnte Anna Obermaier mit 84 Ringen für sich entscheiden. Ihr folgte Laura Huber mit 84 Ringen, Elias Brunner und Oliver Jäkel mit jeweils 57 Ringen.

Bei der Jugend erreichte Laura Zeilmaier 94 Ringe vor Marco Spenger und Johannes Schober mit jeweils 70 Ringen.

Zum nächsten Schießabend am Samstag, den 25.01.2020 wird herzlichst eingeladen.

   
© Schützenverein Großgundertshausen Powerd by ALLROUNDER